Der ALKIS – Konverter GC-R NAS Basistool

Lesen Sie NAS ein und geben DXF aus

Mit dem kostengünstigen GC-R NAS Basistool sichern Sie sich die Möglichkeit, zukünftig selber NAS Daten von Katasterämtern einzulesen. Durch die Umsetzung der NAS Daten in das weitverbreitete DXF Format stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen.

Mit dem GCR NAS Basistool können Sie

  • Einen NAS Bestandsdatenauszug einlesen
  • Den Inhalt als DXF®-Datei ausgeben
  • Koordinatentransformationen durchführen
  • Aus verschiedenen Modellen auswählen
  • Einen Ausgabemaßstab festlegen
  • Punktlisten als CSV-Dateien ausgeben
  • Eine Datei mit allen punktförmigen Signaturen erzeugen
  • Eine Flurstückliste mit Eigentümerangaben als Text-Datei erzeugen

Inhaltliche Details

  • Filtern über Objektgruppen oder über Themen möglich
  • Die Ausgabe der Flurstücksliste als Html-Datei erhält ein Inhaltsverzeichnis, sortiert
    nach Gemarkung, Flur und Flurstück und ein Inhaltsverzeichnis, sortiert nach
    Namen der Eigentümer
  • Weitgehendes Beachten der Präsentationsregeln
  • Spezielles Thema für die Herstellung von (amtlichen) Lageplänen
  • Berücksichtigung der Darstellungspriorität
  • Verwenden von benannten Plotstilen
  • Erzeugen von Linientypen
  • Flächenangaben werden an das Flurstückkennzeichen als Attribut angehangen
  • Punktkennzeichen werden an die Vermessungspunkte als Attribut angehangen
  • Wahlweise werden die Koordinaten anderer Koordinatensysteme als Attribute an
    die Vermessungspunkte angehangen
  • Für ÖbVI’s werden eigene Blöcke für Flurstücke mit Eigentümerangaben erstellt
  • Für ÖbVI’s können weitere Attribute wie Vermarkungsart, Lagegenauigkeit, inkl. Beschreibungstext als Attribute angehangen
  • Der Maßstab, das Koordinatensystem und die AutoCAD DXF Version
    sind am Dateinamen erkennbar
  • Die DXF Datei kann in den Formaten 12, 2000, 2007, 2010, 2013
    ausgegeben werden

Technische Details

  • Geeignet für GeoInfoDok V5.1, 6.0 und 6
  • Lauffähig auf 32- oder 64-Bit Betriebssystemen
  • Keine Abhängigkeit von anderen Programmen

Kontakt

Sie möchten mehr wissen oder haben Interesse an einer kostenlosen Demoversion? Schreiben Sie uns eine Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular – wir freuen uns auf Ihre Anfrage.